Reisedokumente

  • Reisepass mit gültigem Visum, internationaler Impfausweis, Kopien der wichtigsten Dokumente
  • Flugticket
  • Brustbeutel oder Gürtel für Papiere, Geld usw.
  • Kreditkarten
  • Bargeld, Schecks, Bargeld ca. 200 USD (ca. USD 120 sollte für Trinkgeld eingerechnet werden
    => abhängig von Dauer und Anzahl der Crew)

Wesentliche Dinge

  • Trekkingtasche, Seesack oder robuste Reisetasche (wasserdicht)
  • Tagesrucksack, 10-15l
  • Riemen, um etwas am Rucksack oder Ähnliches zu befestigen zu können
  • Teleskopstöcke, mit Korkenhandgriff, da es in Afrika warm ist
  • Kleine Reisetasche zur Gepäckdeponie im Hotel
  • Schlafsack, ca. 1000g Daune, Komfortbereich -15 bis 0 Grad mit wasserdichtem Pack Sack

Ausrüstung für große Höhen

  • Goretexjacke mit herausnehmbarem Fleece und Kapuze
  • Anorak mit Membranverarbeitung oder Anorak + wasserfestem Überanorak
  • Überhose für nachts und am Gipfeltag getragen
  • 2x Fleecehemden (Polartec 200-300)
  • 1x Fleecepullover (Polartec 300)
  • Unterwäsche, davon 1 Garnitur lang, empfehlenswert Funktionswäsche
  • Socken/Kniestrümpfe empfehlenswert Funktionswäsche
  • Warme Mütze, Fleecemütze am Gipfeltag
  • Fäustel oder Fingerhandschuhe wasserdicht
  • Überhandschuhe
  • Regenschutz ist gleichzeitig auch Windschutz
  • Gamaschen, auch gut gegen Kälte
  • Fingerhandschuhe oder Fäustlinge aus Fleece mit Windstopper-Membranen
  • Trinkflasche aus Alu oder 2x Trinkbeutel a 1,5 Liter mit Trinkschlauch (evtl. mit Namen beschriften)
  • Thermos-Isolier-Flasche aus Edelstahl beides zusammen mindestens 2 Liter, sehr gut für den Gipfeltag (evtl. mit Namen beschriften)
  • Stirnlampe (Ersatzbatterien, Ersatzbirne)
  • leichtes Taschenmesser (mit Schere, ist immer gut) und Feuerzeug
  • Ersatzbatterien
  • Zusatzverpflegung – Süßigkeiten, Traubenzucker, Brausepulver …
  • Elektrolytgetränke

Wanderausrüstung

  • Allgemeine Bekleidung für An- und Abreise, evtl. zusätzliches sauberes T-Shirt für die Rückreise
  • 2x Trekkinghose, lang. (Ziphosen mit entfernbaren Beinen)
  • 2-3 T-Shirts

Schuhe/Fußbekleidung

  • Stabile Trekkingstiefel mit Stollenprofil und Absatz (GoreTex o.ä.) + Putzzeug, Ersatzschnürsenkel
  • Turnschuhe für An-/Abreise und Lageraufenthalte

Allgemeine Ausrüstung

  • Sonnen-/Lippenschutz, Faktor 50.
  • Sonnenhut
  • Badezeug
  • Sonnenbrille 100% UV-Schutz
  • Ersatzbrille/-linsen für Brillenträger

Toilettenartikel

  • Persönliche Waschutensilien, Zahnbürste und Zahncreme
  • 1 Handtuch

Erste-Hilfe-Ausrüstung

  • Bergsteigerapotheke, Malarone, Ibuprofen-Tabletten, Insektenschutz, Pflaster und Gehwohl o.ä

Persönliche Dinge

  • Schreibzeug
  • Tagebuch
  • Foto/Video
    • evt. 3 aufgeladene Akkus mitnehmen, denn durch die Kälte entladen sie sich sehr schnell, es gibt unterwegs nur eingeschränkt Auflademöglichkeiten
    • zusätzliche Objektive gut vor Feuchtigkeit schützen
    • evtl. wasserdichte Kamera für Regentage
    • falls extra neue Videokameras o.ä. für die Besteigung gekauft werden, bitte sich das Handling zu Hause aneignen
    • Zweitakku für Videokamera
    • Tasche für die Videokamera, um den Akku von der Videokamera trennen zu können
    • Kleine zusätzliche wetterfeste Kamera für den Gipfeltag (die Bergsteiger sind müde, es ist kalt aber mit einer kleinen Kamera gelingen einem dann doch ein paar Schnappschüsse) Spiegelreflexkamera ist sehr empfehlenswert
    • Weitwinkelobjektiv, machen die Landschaft und das Zeltleben lebendiger
  • Literatur
  • Fernglas
  • 1 Beutel für dreckige Wäsche o.ä.
  • Zusätzliche Plastikbeutel, um Nasses von Trockenem im Rucksack zu trennen